Bodysex Workshop

Durch die gezielte Auseinandersetzung mit der eigenen Vulva und dem eigenen Orgasmus, ist es Frauen möglich, erlernte und erlebte Scham abzulegen, Lust zu verstärken und Selbstliebe zu fördern. Dabei handelt es sich um eine Praxis für alle Menschen mit Vulva! Wir wurden mit einem sensorisch hochentwickelten Sexorgan gesegnet, dass uns mit entsprechender Stimulation ein Leben lang mit Orgasmen beschenken wird. Es ist nie, und damit meine ich wirklich niemals, zu spät damit anzufangen.

Bodysex ist ein Workshop, der im Kreis stattfindet und bei dem alle Teilnehmerinnen nackt sind. In einer tiefgreifenden, gemeinsamen Erfahrung erleben wir, wie wunderbar es ist, in die eigene sexuelle Kraft zu kommen und finden Wege, um das Gelernte auch in den Alltag zu integrieren.

Wie sieht so ein Workshop aus?

1. Tag

1 – Im Hier & Jetzt ankommen.

Zuerst einmal wird es ausreichend Zeit geben, um im Raum anzukommen, dich umzusehen und es dir bequem zu machen. Wenn das geschafft ist, dann werden wir ein paar leichte Dehn- und Atemübungen machen, um uns zu lockern und um ganz in den Moment und deinen Körper einzutauchen. Wie immer gilt auch schon bei den ersten Anfangsübungen: du machst nur das, was du auch machen möchtest. Du allein entscheidest über jeden Schritt, den du machen möchtest, oder auch nicht.

2 – Teilen & Zuhören.

In einer ersten Kennenlernrunde können und dürfen wir alles über uns preisgeben, was wir möchten. Hier ist Platz um über unsere sexuelle Vergangenheit zu sprechen, darüber, wie wir groß geworden sind, wie wir zu Masturbation stehen, welche Rolle Scham in unserer Sexualität spielt, welche sexuellen Traumas wir erlebt haben, wie unsere sexuellen Beziehungen aussehen – kurz gesagt, einfach alles, das du teilen möchtest.

Wir werden hier nichts analysieren und auch nicht versuchen, Dinge zu reparieren, der Kreis dient einzig dazu, dir einen sicheren Rahmen für den Austausch zu bieten.

Als nächsten Schritt sprechen wir über das Hier und Jetzt. Wie fühlst du dich gerade in deinem Körper, wie stehst du deinem Körper im gegenwärtigen Moment gegenüber? Wie stehst du zu deinem Orgasmus?

3 – Genital Show & Tell.

Das sogenannte Genital Show & Tell war einer der Eckpfeiler in Bettys Arbeit. Erlernte und erlebte Scham rund um unsere Genitalien sind häufig der Grund für Orgasmusblockaden. Wo auch immer diese Schamgefühle herkommen, wenn wir das Gefühl haben mit unserer Vulva stimmt etwas nicht, dann ist es uns nicht möglich, sexuelles Vergnügen zu erfahren. In diesem Abschnitt werden wir uns mit unserer eigenen Vulva verbinden, uns gegenseitig betrachten und dabei feststellen, wie unglaublich einzigartig und wunderschön wir alle sind.

Ich werde dieses Show & Tell beginnen und anschließend anleiten – gemeinsam werden wir die Klitoris, den Klitorisschaft, die inneren und äußeren Vulvalippen, die Cervix, den Beckenbodenmuskel, unseren Harnröhrenschwamm (auch bekannt als G-Punkt) und den Dammbereich erkunden. In diesem Prozess des Schauens und Berührens werden wir unser Sexorgan und in weiterer Folge unseren gesamten Körper in Besitz nehmen. Als nächsten Schritt werden wir unseren Vulven einen individuell passenden Namen geben.

4 – Vulva Massage.

Unser Leben ist turbulent, wir alle kennen das, und wir nehmen uns im Alltag selten Zeit für uns selbst. Mit der Vulva Massage wollen wir einen ersten Schritt setzen, das zu verändern. Indem wir uns ganz bewusst selbst berühren, ohne dabei den Höhepunkt als Ziel zu haben, verbinden wir uns mit uns selbst und gönnen uns einen Augenblick Pause. Mit reichlich Öl werden wir uns unserem wunderbarsten Körperteil widmen und jeden Millimeter davon kennenlernen. Wir werden herausfinden, was sich gut und was sich weniger gut anfühlt und somit einen ersten Schritt in Richtung selbstbestimmte Sexualität und Lust nehmen.

2. Tag

5 – Vulva Massage.

Wir beginnen den Tag mit einer ausgiebigen, wundervollen Vulva Massage und bereiten uns so auf den Rest des Tages vor.

6 – Betty’s Rock’n’Roll Orgasm Technik.

In diesem Schritt werde ich dich durch Betty Dodsons Rock’n’Roll Orgasmus Technik leiten. Die Technik basiert auf einer Kombination aus klitoraler Stimulation, vaginaler Penetration, Einbindung des Beckenbodenmuskels und einer entsprechenden Atemtechnik. Für den Fall, dass vaginale Penetration etwas ist, das bei dir nicht geht, ist das kein Problem. Es ist wichtig zu wissen, dass du in diesem Kurs keinen einzigen Schritt gehen wirst, bei dem du dich unwohl fühlst. Wir werden lernen, wie du dein Sex Organ stimulieren kannst, wie du den Beckenboden an- und wieder entspannst und wie du deine Orgasmusenergie durch den gesamten Körper bewegen kannst.

Unsere Körper sind dafür gemacht, Lust zu spüren und Orgasmen zu erreichen. Mit der richtigen Technik können wir alle unseren ganz persönlichen Höhepunkt erreichen. Das ist das Ziel dieses Kurses.

7 – Sexuelle Fantasie.

Vielleicht weißt du schon ganz genau, was dich antörnt und vielleicht hast du diesem Bereich bisher noch nicht allzu viel Platz eingeräumt. Egal wie, in diesem Teil werden wir ein wenig über sexuelle Fantasien sprechen. Was sind sie, wo haben sie Platz und wie viel haben sie mit unserer gelebten Wirklichkeit zu tun. Wir werden uns ein wenig über verschiedene Sexspielzeuge unterhalten und auch diverse Formen von Erotika kennenlernen.

8 – Sinnliche Berührung.

Zum Abschluss unserer zwei-tägigen Erfahrung werden wir uns unseren Körpern noch einmal zuwenden und uns mit einer finalen, nicht-sexuellen Massage verwöhnen.

Alle diese Schritte finden in einem geschützten Raum statt und werden nicht ohne deine Einwilligung durchgeführt. Ich biete dir einen sicheren Ort für all deine Erfahrungen, was auch immer sie sein mögen.

Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen.

Preis: ZAR 6.500, EUR 425

Für mögliche Ratenzahlungen oder ähnliches, kannst du mich jederzeit gerne unter jess@iscarosa.com kontaktieren.

Aktuelle Workshops

Ort
Datum
Zeit
Freie Plätze
Kapstadt, Südafrika
24./25. August
6 von 6
Dornbirn, Österreich
06./07. Juli
11-17 h
Ausverkauft

Du hast das Gefühl da geht noch was? Hast dich vielleicht noch nie so richtig mit deinem eigenen Geschlechtsorgan auseinandergesetzt? Du kommst selten oder auch nie zum Orgasmus? Du wünschst dir ein erfüllteres Sexualleben? Dann ist dieser Workshop für dich. Gemeinsam schaffen wir Raum für die weibliche Lust in all ihren Facetten.

€425

Zurück zur Übersicht